Abb.1 Kapitel10 ResilienteKommune 76 88

Dieses Kapitel erläutert in erster Linie, wie mit den stets größer werdenden Risiken und Folgen des Klimawandels umzugehen ist und welche Strategien der Anpassung, aber auch welches Klimabewusstsein notwendig ist. Ziel ist es, gesellschaftliche Systeme, sei es die Familie, die Kommune oder den Staat widerstands- und anpassungsfähig zu machen und weitere Folgen und Krisen abzuwenden. Diese Zielsetzung wird mit dem Begriff der Resilienz beschrieben. Um die notwendigen Treibhausgasreduktionen und damit ein gutes Leben für nachkommende Generationen zu ermöglichen, sind gewaltige Anstrengungen notwendig. Klimaanpassungsmaßnahmen sind dabei der erste notwendige Schritt. Grundsätzlich wird es aber ganz entscheidend darauf ankommen, dass ein neues Bewusstsein für die Anforderungen und die Herausforderungen entsteht, da eine notwendige Transformation radikale Veränderungen und Visionen jenseits des Bisherigen beinhaltet. 

Das gesamte Kapitel zum Thema resiliente Kommune finden Sie hier: Resiliente Kommune

Copyright © 2022 ILE-Region Moorexpress-Stader Geest. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.