Lenkungsgruppen-Sitzung der ILE-Region Moorexpress Stader Geest am 16.01.2017 in Oerel

von Wendy Krönert (Kommentare: 0)

Die Lenkungsgruppe (LG) der ILE-Region Moorexpress-Stader Geest hat am 16. Januar 2016 in Oerel ihre 4. Sitzung in der laufenden Förderperiode abgehalten. Es wurden Themen wie der interkommunale Austausch der regionalen Akteure, die Votierung von Projekten und künftige Kooperationsbestrebungen der Region Moorexpress-Stader Geest besprochen.

Ein wichtiger Punkt der Lenkungsgruppensitzung in Oerel war der Informationsaustausch zwischen dem Amt für regionale Landesentwicklung (ArL), den Kommunalvertretern der Region, Planern aus der Dorfentwicklung (DE) und dem Regionalmanagement. Es wurden Projektergebnisse der Dorfentwicklung aus den Bereichen "Basdahl", "Oerel" und "Alfstedt-Dornsode-Langenmoor" vorgestellt. Die Ortschaften konnten im Rahmen der Innenentwicklung und Ortskerngestaltung von EU-Fördermitteln profitieren. Die Akteure haben sich auf eine weiterhin enge Zusammenarbeit verständigt.

Der wichtigste Tagesordnungspunkt war jedoch die Beratung und Votierung von ILE- und größeren DE-Projekten in der Region Moorexpress-Stader Geest. Hintergrund ist hier die Einreichungsfrist für Anträge für Projekte aus diesen Bereichen bis zum 15.02.2017. Die Lenkungsgruppe hat die folgenden Maßnahmen einstimmig befürwortet. Sie sollen kurzfristig beantragt und in den nächsten Jahren umgesetzt werden.

  • "Ortsmittelpunkt Reith – Umbau, Modernisierung und Umnutzung von Gebäudesubstanz zu einer dorfgemeinschaftlichen Multifunktionseinrichtung für Jung und Alt"

  • "Waldlehrpfad Harsefeld" (Modernisierung und waldpädagogische Erweiterung des alten "Trimmdichpfades" im Waldstück „Meinkenhoop")

  • Ländliche Wegebaumaßnahme "Ausbau Fernradweg Kirchsteig" (Teilabschnitt des Radwanderweges "Vom Teufelsmoor bis zum Wattenmeer", Gemeinde Basdahl)

  • Ausbau der Wirtschaftswege "Am Steinberg", "Bebenholzer Weg", "Brocksdamm", "Streckbergsmoorweg" (jeweils Stadt Bremervörde) und "Wedel" (Gemeinde Fredenbeck, Antrag erst zum 15.09.2017)

  • DE-Projekte "Bürgerhaus Gnarrenburg", "Erlebnispfad Hohenmoor" (Gemeinde Kutenholz), "Dorfstraße Wohlerster Horst, Brest"

Am Ende der Sitzung wurden noch die Kooperationsbestrebungen der nächsten Jahre besprochen. Zu nennen sind hier zwei Ansätze, die die Region verfolgen möchte. Zusammen mit den Förderregionen "Börde Oste-Wörpe", "Hohe Heide", "GesundRegion Wümme-Wieste-Niederung" und dem Tourismusverband TouROW sollen gemeinschaftlich touristische Maßnahmen, wie z. B. Qualitätssicherung und -verbesserung des Radtourismus, im Rahmen der EU-Förderung bis 2020 entwickelt und umgesetzt werden.

Darüber hinaus hat die Lenkungsgruppe ihre Unterstützung bzw. Teilnahme an einer Kooperation im Bereich E-Mobilität aller Regionen im Bezirk Lüneburg zugesagt. In diesem Zusammenhang sollen künftig infrastrukturelle und technische Möglichkeiten der E-Mobilität im ländlichen Raum untersucht werden.

Hier können Sie das Protokoll der Lenkungsgruppensitzung downloaden.

Zurück